· 

Stunde der Wintervögel

Deutschlands große Vogelzählaktion im Januar - auch im Ermstal

Vom 08. bis 10. Januar zählt ganz Deutschland wieder Vögel: Die „Stunde der Wintervögel“ wird bereits zum elften Mal vom Nabu organisiert. Die Gruppe Metzingen bittet alle Naturfreunde um ihre Teilnahme, die ganz einfach ist: Man zählt eine Stunde lang die Vögel an der Futterstelle, vom Fenster aus oder im Garten oder  Park und meldet dem Nabu das Ergebnis. Um Mehrfachzählungen ein und desselben Vogels zu vermeiden, meldet man nur die höchste Anzahl einer Art, die sich gleichzeitig im Verlauf der Zählstunde zeigen. Ein Beispiel: Man sieht zwei Kohlmeisen gleichzeitig, aber kurz vor Ablauf der Zählstunde deren vier, dann gilt nur die Zahl vier. Das ist sehr wichtig. Keinesfalls darf man auch Vögel melden, die man sonst täglich sieht, nur leider nicht in der Zählstunde. Auch wenn die Versuchung groß ist - das Ergebnis würde verfälscht.

 

Das Resultat dieser größten wissenschaftlichen Mitmachaktion liefert wertvolle Rückschlüsse auf die Entwicklung der heimischen Vogelbestände. Die letzten Zählungen zeigten, dass durch gezielten Artenschutz manche selten gewordenen Arten wieder häufiger vorkommen. Gleichzeitig aber brechen die Bestände unserer Allerweltsvögel zum Teil dramatisch ein. Auch der ebenso dramatische Rückgang der Insektenvorkommen in der warmen Jahreszeit schlägt sich zum Teil in den Zählerergebnissen im Januar nieder. 

 

Im Mittelpunkt der Aktion stehen deshalb die Vogelarten unseres Siedlungsraumes wie Meisen, Finken, Rotkehlchen, Amseln und Sperlinge. Wer sich mit der Identifizierung der einzelnen Arten nicht sicher ist, findet unter www.stundederwintervoegel.de Steckbriefe zu 35 Arten darunter auch solchen, die in manchen Wintern von Skandinavien und sogar Sibirien in großen Scharen zu uns ziehen. 

 

Sein Zählergebnis trägt man einfach online unter der oben angeführten Internet-Adresse in ein Formular ein. Alternativ kann man seine Daten am 11. und 12. Januar zwischen 10 und 18 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1157115 durchgeben. Unter allen Zählerinnen und Zählern werden hochwertige Preise verlost – vom Fernglas über Bücher bis zu Futtersäulen.